Grundlagen der Reanimation

Grundlagen der Reanimation

Weltweit werden ständig Untersuchungen und Studien durchgeführt, die die Wirksamkeit der einzelnen Maßnahmen unter Kardiopulmonaler Reanimation (bzw. Cardio Pulmonaler Reanimation (CPR)) prüfen mit dem Ziel, die Überlebens chancen und das Outcome von Patienten zu verbessern. Aktuell gelten als wichtigste Maßnahme die möglichst unterbrechungsfreien Thoraxkompressionen, welche einen Minimalkreislauf aufrechterhalten und eine ausreichende Perfusion (Durchblutung) des Gehirns ermöglichen. Die bei Erwachsenen häufi gste Form der Rhythmusstörung unter Reanimation ist das Kammerflimmern. Die beste und effektivste Therapie dieser Rhythmusstörung ist die schnellstmögliche Defibrillation.

Scroll to Top