Für gute Betreuung: Biografiearbeit

Für gute Betreuung: Biografiearbeit

2022 - 1

Biografiearbeit ist die Beschäftigung mit der Lebensgeschichte eines Menschen. So hat jeder Bewohner eines Seniorenheims seine eigene persönliche Lebensgeschichte. Seine Erlebnisse und Erfahrungen haben ihn während seines langen Lebens geprägt und bestimmen noch immer seine Gewohnheiten, Vorlieben, Abneigungen und Verhaltensweisen. Kennen Betreuungskräfte die persönlichen Lebensgeschichten ihrer Bewohner sowie prägende Erlebnisse aus deren Vergangenheit, kann dieses Wissen helfen, die Bewohner ganzheitlich wahrzunehmen und den Vorlieben entsprechend angemessen zu begleiten. Biografiarbeit bedeutet aber nicht nur, die Angehörigen beim Einzug des Bewohners nach dessen Vorlieben und Abneigungen zu befragen. In Biografiearbeit steckt nicht zu Unrecht das Wort „Arbeit“. Sie erfordert Zeit, Ausdauer, Toleranz, Akzeptanz und Aktives Zuhören. Zudem ist sie immer persönlich, deshalb beruht Biografiearbeit auf Vertrauen und Wertschätzung.

Scroll to Top