Autoren: Bettina Rottner-Schmidt

Jahr:
Ausgabe:
2022 - 2
Was würde man sich selbst wünschen, sollte man eines Tages in ein Pflegeheim kommen? Diese Frage lässt einen vielleicht kurz erschaudern. Noch ist es nicht so weit, denkt sich der ein oder andere. Aber wenn der Tag X kommt, wünscht man sich vor allem geduldige und mitfühlende Pflege- und Betreuungskräfte, die die Ängste, Wünsche und...
2022 - 1
Biografiearbeit ist die Beschäftigung mit der Lebensgeschichte eines Menschen. So hat jeder Bewohner eines Seniorenheims seine eigene persönliche Lebensgeschichte. Seine Erlebnisse und Erfahrungen haben ihn während seines langen Lebens geprägt und bestimmen noch immer seine Gewohnheiten, Vorlieben, Abneigungen und Verhaltensweisen. Kennen Betreuungskräfte die persönlichen Lebensgeschichten ihrer Bewohner sowie prägende Erlebnisse aus deren Vergangenheit, kann dieses...
2021 - 3
Der Begriff Ekel lässt sich vielfach umschreiben: Ekel ist ein Gefühl, das Anspannung und Stress auslöst. Ekelerregende Situationen können in Gesundheitsberufen nie vollständig vermieden werden, zudem ist Ekel noch immer ein Tabuthema. Dabei ist Ekel eine Schutzfunktion des Körpers und verdient Beachtung. Er funktioniert über den menschlichen Instinkt und kann lebensrettend sein. Ekelgefühle und die...
Scroll to Top