Rubriken: Beschäftigungsangebote

Jahr:
Ausgabe:
2020 - 3
Einigen von Ihnen wird folgendes Szenario bekannt vorkommen: Der Wochenplan ist geschrieben, das Angebot „Kreativrunde“ steht wieder auf dem Plan und dann kommt die Frage aller Fragen: „Was soll denn dieses Mal gebastelt oder gemalt werden?“ Im Anschluss ergeben sich weitere Fragen wie: „Lässt sich meine Idee auch in die Praxis umsetzen?“, „Werden dieses Mal...
2020 - 3
Auch in unseren Seniorenheimen und Pflegeeinrichtungen finden viele Menschen Halt im christlichen Glauben. Andere, die vielleicht noch nie über Gott nachgedacht haben, können hier die Gelegenheit erhalten, Gott kennenzulernen und ihrem Leben noch einmal einen ganz neuen Sinn zu geben. Für diese Klientel gilt es, einen Raum zu schaffen, in dem der Glaube aktiv gelebt...
2020 - 2
Musik berührt jeden Menschen. Musik dringt tief in die Seele ein. „Music was my first love – and it will be my last“(John Miles). „Die Musik ist die Sprache der Leidenschaft“ (Richard Wagner). „Das Beste in der Musik steht nicht in den Noten“ (Gustav Mahler). Zitate berühmter Musiker und Komponisten, die wohl jeder Mensch nachempfinden...
2020 - 1
Auf dem Herd köchelt etwas vor sich hin. Im Backofen nimmt leckeres Gebäck langsam Farbe an. Dieser Duft, dieser Geschmack – Erinnerungen kommen hoch, Sinne werden angeregt, Fingerfertigkeit ist gefragt. Ein Gemeinschaftsgefühl entsteht, sowohl beim Zubereiten als auch beim gemeinsamen Verzehr der selbstgekochten Köstlichkeiten. Kochen gehört für die meisten Menschen zum Alltag dazu, aber mit...
2019 - 1
In Altenheimen/Tagespflegeeinrichtungen hat sich das von Ute Schmidt-Hackenberg entwickelte Konzept der 10-Minuten-Aktivierung zumindest in der Theorie weitestgehend durchgesetzt. Trotz des allgegenwärtigen Zeitmangels in der Pflege und Betreuung kann diese Methode das Wohlbefinden und die Lebensqualität der Senioren und in besonderem Maße der an Demenz erkrankten Menschen steigern. Die 10-Minuten-Aktivierung ist geeignet für Gruppen- sowie Einzelkontakte...
2018 - 1
Wir haben es in Altenheimen überwiegend mit älteren Damen zu tun. Allerdings nimmt der Anteil männlicher Senioren ständig zu – und macht passgenaue Aktivitäten erforderlich. Oft genug ziehen sich die Männer zurück und lehnen die Teilnahme an Angeboten ab, da diese ihnen ganz und gar nicht zusagen. Gerade (aber nicht nur) in der Eingewöhnungsphase muss...
Scroll to Top