KOCHGRUPPEN UND FESTE MIT KULINARISCHEN ANGEBOTEN

KOCHGRUPPEN UND FESTE MIT KULINARISCHEN ANGEBOTEN

Auf dem Herd köchelt etwas vor sich hin. Im Backofen nimmt leckeres Gebäck langsam Farbe an. Dieser Duft, dieser Geschmack – Erinnerungen kommen hoch, Sinne werden angeregt, Fingerfertigkeit ist gefragt. Ein Gemeinschaftsgefühl entsteht, sowohl beim Zubereiten als auch beim gemeinsamen Verzehr der selbstgekochten Köstlichkeiten. Kochen gehört für die meisten Menschen zum Alltag dazu, aber mit zunehmendem Alter wird diese alltägliche Aufgabe aufgrund von kognitiven und körperlichen Defiziten zu einer Herausforderung und damit seltener. Dabei kochen viele Menschen sehr gern und in Gruppen macht es noch mehr Spaß. Kochgruppen sollten in Seniorenheimen und anderen Pflegeeinrichtungen einen festen Platz einnehmen. Doch was können sie bewirken? Und – vor allem – wie kann solch ein Kleingruppenangebot gestaltet werden?

Welche Möglichkeiten kulinarischer Zusatzangebote bieten sich noch an? Welche Feste können mit Schwerpunkt auf besonderen Speisen und/oder Anlässen gefeiert werden?

Scroll to Top