Koch- und Backangebote für Senioren

Koch- und Backangebote für Senioren

Betreuungs- und Aktivierungsmaßnahmen zielen auf das Wohlbefinden, den physischen Zustand und die psychische Stimmung der Pflegebedürftigen ab. (1) So können auch gemeinsame Koch- und Backaktionen dazu beitragen, den Ernährungszustand von Pflegebedürftigen und damit deren psychischen Zustand zu verbessern. Sie stärken bestenfalls das Gemeinschaftsgefühl und locken einsame Senioren aus ihrer Isolation. Gemeinsames Kochen und Backen als Beschäftigung schafft Raum für Kreativität. Es geht um etwas Altvertrautes, bei dem man etwas mit den Händen macht. Der Genuss kommt dabei nicht zu kurz. Kombiniert man die Aktionen mit Musik, Bewegung, Geschichten und Spielen, entsteht aus einer alltäglichen Notwendigkeit wie dem Kochen oder Backen ein kleines Highlight. Diese Fortbildungseinheit liefert dafür zahlreiche Anregungen und Beispiele.

Scroll to Top