PATIENT VERWAHRLOST

PATIENT VERWAHRLOST

Jeder Mensch hat seine eigenen Vorstellungen von Ordnung und Sauberkeit. Gerade Mitarbeiter der Hauswirtschaft und Betreuung in ambulanten Diensten können das sicher immer wieder feststellen. Bei dem einen Pflegekunden liegen – gestärkt und gebügelt – die Geschirrtücher fein säuberlich gestapelt im Schrank. Beim nächsten steht nur ein verdrecktes, feuchtes Geschirrtuch zur Verfügung. Beide finden ihre Haushaltsführung aber durchaus angemessen. Der Übergang von „etwas schmuddelig“ bis hinzu „total verdreckt“ und von „kreativem Chaos“ bis hin zur völligen Vermüllung sind schwammig. Der folgende Artikel gibt Hinweise und Hilfestellungen, verschiedene Situationen richtig zu bewerten. Außerdem gibt es praktische Tipps zu Vorgehensweisen.

Scroll to Top