Betreuung 2.0 – Moderne Technik in Zeiten von Corona

Betreuung 2.0 – Moderne Technik in Zeiten von Corona

2020 - 3

Viele Menschen, sowohl Beschäftigte als auch pflegebedürftige Senioren, stehen technischen Hilfsmitteln in Pflege und Betreuung sehr skeptisch gegenüber.

Die Betreuungskräfte sorgen sich ggf. um ihren Arbeitsplatz und haben Bedenken, irgendwann durch Computer & Co. ersetzt werden zu können. Seitens der Pflegebedürftigen werden Ängste geäußert, irgendwann vielleicht keine menschlichen Ansprechpartner mehr vorzufinden und von kalten Robotern gepflegt zu werden, denen es an Einfühlungsvermögen fehlt.

Der vorliegende Beitrag soll aufzeigen, dass die moderne Technik keineswegs unser „Feind“ ist. Technologien können eine spürbare Erleichterung und Bereicherung in der täglichen Betreuungsarbeit sein – insbesondere (aber nicht nur) in Zeiten von Corona & Co.
Der Faktor Mensch ist und bleibt bei all dem aber unersetzlich.

Scroll to Top