Schmerzen & Schmerzmanagement

Schmerzen & Schmerzmanagement

Jeder Mensch wird im Laufe des Lebens mit ihnen konfrontiert und das bereits im Kindesalter: Schmerzen. Im Alltag von Pflege- und Betreuungsfachkräften ist nicht immer klar, ob ein neuer Bewohner mit dauerhaften Schmerzen zu tun hat. Ab und an ist diese Tatsache nicht einmal über die Anamnese zu erfassen. Vielleicht fand bis zum Heimeinzug auch eine eigens organisierte Schmerzbehandlung mit freiverkäuflichen Analgetika statt, um deren teils breitgefächerte Neben- und Wechselwirkungen der betroffene Mensch vielleicht gar nicht wusste.

Die moderne Schmerztherapie ist eine ganzheitliche, individuell auf jeden Menschen abgestimmte Form der Schmerzbeseitigung oder -linderung, die von Schmerztherapeuten angeordnet und begleitet wird.
Diese Fortbildungseinheit behandelt zum einen verschiedene Formen von Schmerzen und den Umgang mit Schmerzpatienten und Schmerzbewältigungsstrategien, zum anderen Therapiemöglichkeiten und Optionen der Schmerzerfassung. Da Körper und Seele eng miteinander verknüpft sind, stellt die moderne Schmerztherapie im bestmöglichen Fall ein ganzheitliches Konzept dar, welches jeden Patienten in seiner individuellen Schmerzempfindung wahrnimmt und abholt.

Scroll to Top