Lerneinheiten

Jahr:
Ausgabe:
2022 -2
Intersexualität, Transgender, Non-Binary, Queer und Homosexualität sind allesamt Begrifflichkeiten, die (noch) nicht jeder glasklar definieren kann. Die vorliegende Fortbildungseinheit gibt Hilfestellung, erklärt den Unterschied zwischen sexueller Orientierung und Geschlechtsidentität und geht auf die Frage ein, wie eine kultursensible Betreuung in der Altenpflege funktionieren kann. Diese Lerneinheit zeigt auf, dass Transsexualität eigentlich nichts mit Sexualität zu...
2022 -1
Der Wunsch der Menschheit nach einer gewaltfreien Welt besteht seit Jahrhunderten. Und doch zeigt uns die Wirk­lichkeit täglich, dass menschliches Miteinander oft durch Aggressionen und Gewalt geprägt ist. Dies gilt leider auch in der Pflege und Betreuung. Aggressionen, Gewalt und Misshandlungen gegen Pflegebedürftige wie auch Pflegende und Betreuende, im häuslichen Bereich wie auch in Einrichtungen...
2022 - 2
Ob Mischköstler oder Vegetarier: Eier werden gerne gegessen und gehören in der Küche als Speise oder Zutat immer dazu – über alle Ländergrenzen hinweg. Gekochte Eier oder Rühreier werden oftmals zum Frühstück serviert. Mit Eiern verbindet man aber auch Brauchtum und Feste. Jedes Kind weiß: Eier und Ostern gehören zusammen, ebenso wie das Färben, Suchen...
2022 - 2
Immobilität geht mit dem Verlust der eigenen Körperwahrnehmung einher, da das Gehirn kaum Informationen über das Bewegungssystem erhält. Aber die braucht es unbedingt, um mit der Umwelt in Kontakt treten zu können. Die Betroffenen können schon kleinste und völlig normale Situationen nicht mehr in den richtigen Sinnzusammenhang bringen und empfinden sie deshalb häufig als Bedrohung....
2022 - 2
Wenn Menschen sterben, scheint ein Teil der Welt für eine geraume Zeit stillzustehen. Als begleitende Betreuungskraft haben Sie unter anderem die Aufgabe, diesen Stillstand, die Stille, die mitunter große Hilflosigkeit, Angst und viele andere Emotionen auszuhalten und manchmal auch lösungsorientiert aufzubrechen – sanft und immer im Sinne der zu Begleitenden. Hiermit ist nicht nur der...
2022 - 2
Was würde man sich selbst wünschen, sollte man eines Tages in ein Pflegeheim kommen? Diese Frage lässt einen vielleicht kurz erschaudern. Noch ist es nicht so weit, denkt sich der ein oder andere. Aber wenn der Tag X kommt, wünscht man sich vor allem geduldige und mitfühlende Pflege- und Betreuungskräfte, die die Ängste, Wünsche und...
2022 - 2
In Zeiten der Corona-Pandemie wurden diese Aktivitäten zu einer richtigen Besonderheit: Verabredungen, ein persönlicher Austausch, wahrhaftige Gespräche und Treffen in größerer oder kleinerer Runde im Rahmen von Veranstaltungen. Für das seelische Wohl der An- und Zugehörigen von Bewohnern in Pflegeheimen und Krankenhäusern sind diese Treffen in Form unterschiedlich gestalteter Gruppen ein großes Plus. Durch einen...
2022 - 2
Um erfolgreich miteinander zu kommunizieren, benötigen Menschen die Sprache. Sprache ist ein komplexes, abstraktes System aus Artikulation (Aussprache von Lauten und Wörtern), morphologisch-syntaktischen Regeln (Grammatik), semantisch-lexikalischer Bedeutung (Wortbedeutungen und Wortschatz) und pragmatisch-kommunikativem Gebrauch (Anwendung der Sprache, z. B. der Dialog). (9) Das Kurzzeitgedächtnis ist im Alter häufiger von Gedächtnisstörungen betroffen. Ältere Menschen benötigen mehr Zeit,...
2022 - 2
In der Kommunikation zwischen demenziell veränderten Menschen und dem Personal kommt es in Pflegeeinrichtungen und ambulant betreuten Einrichtungen immer wieder zu Schwierigkeiten – besonders im Fall von herausforderndem Verhalten wie Hinlauftendenzen oder ablehnendem/aggressivem Verhalten. Die Validation umfasst eine verbale und eine nonverbale Kommunikationsform, die sich auf die Beziehungsebene konzentriert. Das bedeutet, dass Betreuungskräfte das Erleben...
2022 - 2
Das Thema „Sterben und Tod“ gehört in der modernen Leistungsgesellschaft leider noch immer zu den Tabuthemen, die gerne verdrängt werden. Dabei wird keiner an diesem Thema vorbeikommen. Jeder Mensch wird im Laufe seines Lebens mit der Vergänglichkeit konfrontiert, und als Betreuungskraft in einer Senioreneinrichtung kommt man mit dem Tod häufiger in Kontakt als andere. „Die...
Scroll to Top